Pressemitteilungen

Nutzungshinweise

Unser Pressematerial steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Neben Video- und Audiomaterial finden Sie hier zahlreiche Fotos, die Sie in Ihren Beiträgen verwenden können. Zudem freuen wir uns, wenn Sie unsere Fülleranzeigen für eventuell vorhandene Lücken in Ihren Publikationen nutzen.

Bitte beachten Sie bei der Arbeit mit unserem Material folgende Hinweise:

  • Das Material darf weder verfremdet noch im Sinn verändert werden.
  • Das Material darf nicht in sachfremdem Zusammenhang oder Umfeld genutzt werden.
  • Eine Nutzung des Materials für werbliche Zwecke ist nur nach vorheriger Rücksprache und Genehmigung durch die Stabsstelle Kommunikation der DRF Luftrettung gestattet.
    Kontakt: info@drf-luftrettung.de
  • Bei Verwendung des Materials bitten wir um Zusendung eines entsprechenden Nutzungshinweises und ggf. eines Sendebelegs/Belegexemplars an info@drf-luftrettung.de.

Aktuelle Mitteilungen

15.02.2019
Investition in ersten Helikopter-Simulator für die Trainingsflotte von Lufthansa Aviation Training Trainingskooperation zwischen DRF Luftrettung in der Aus- und Weiterbildung von Piloten Ausweitung der Zusammenarbeit im Bereich Human Factors Training Die DRF Luftrettung und Lufthansa… Weiterlesen
08.02.2019
DRF Luftrettung lädt zum Wissenstransfer nach Filderstadt ein: Im Vorfeld zum Europäischen Tag des Notrufs 112 am 11. Februar hat die DRF Luftrettung in Filderstadt einen Workshop zum Thema „Einsatz von unbemannten Luftfahrzeugen in der Notfallmedizin“ veranstaltet. Experten aus den Bereichen… Weiterlesen
05.02.2019
Die Nachtflugexpertise der DRF Luftrettung ist mehr und mehr gefragt: Im Jahr 2018 stieg die Anzahl nächtlicher Einsätze der rot-weißen Hubschrauber um zwanzig Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Mit zehn Stationen betreibt die DRF Luftrettung die meisten 24-h-Stationen in Deutschland. Europaweit hat… Weiterlesen
02.01.2019
DRF Luftrettung: spezialisiert auf Einsätze bei Dunkelheit Mit dem Jahreswechsel hat die DRF Luftrettung die Station Bautzen in Betrieb genommen – und damit bundesweit ihre zehnte Nachtflug-Station. Keine andere Luftrettungsorganisation in Deutschland betreibt so viele 24‑h-Stationen. Europaweit… Weiterlesen
20.12.2018
DRF Luftrettung bereitet Übernahme der Station vor Die DRF Luftrettung übernimmt zum Jahreswechsel die Station in Bautzen. Am 19. Dezember ist der rot-weiße Hubschrauber, der künftig als Christoph 62 starten wird, vor Ort eingetroffen. Ab 31. Dezember 2018 kommt die hochmoderne Maschine des Typs… Weiterlesen
25.10.2018
Filderstadt. Dr. h.c. Rudolf Böhmler wurde vor wenigen Tagen als Vorsitzender des Aufsichtsrats der DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG für weitere fünf Jahre wiedergewählt. Weitere Mitglieder sind René Closter, Präsident der Luxembourg Air Rescue und die Diplom-Betriebswirtin und… Weiterlesen

Seiten