23.03.2018 | Pressemitteilung

DRF Luftrettung auf dem Frühlingsfest in Langenwolschendorf

Verschiedene Aussteller aus der Region, kulinarische Highlights, Kinderprogramm und vieles mehr erwartet Bürger und Besucher am kommenden Sonntag beim diesjährigen Frühlingsfest im Einkaufspark Langenwolschendorf. Erstmals wird auch die DRF Luftrettung mit dabei sein, die die thüringischen Luftrettungsstationen in Suhl (Christoph 60) und Bad Berka (Christoph Thüringen) sowie die nahegelegene Station in Zwickau (Christoph 46) betreibt.

Am Sonntag, 25.3. werden Mitarbeiter von 12-18 Uhr auf dem Gelände des Hagebaumarkts Zeulenroda an einem Infostand über die lebensrettende Arbeit der Besatzungen berichten. Die gemeinnützig tätige Luftrettungsorganisation wird Besucher zudem über die Möglichkeit informieren, sie als Förderer zu unterstützen.

Theresia Kneschke, Leiterin des Fördervereins der DRF Luftrettung, unterstreicht, warum diese finanzielle Unterstützung so wichtig ist: „Um unsere hohe Qualität sicher zu stellen, investieren wir fortlaufend in die Modernisierung unserer Flotte, die Fortbildung unseres fliegerischen und medizinischen Personals und die Optimierung medizintechnischer Geräte. Für diese Investitionskosten kommen wir teilweise selbst auf, teilweise treten wir in teure finanzielle Vorleistung. Das wäre ohne die Hilfe unserer Förderer nicht möglich.“